12. Juni 2013

Neon Cat



Die Fraenzi ist 'ne Glücksnudel und hat ein Bild ihrer Wahl von mir gewonnen. Und weil sie sich eine »Cat on a Square« gewünscht hat, habe ich das so gezeichnet und ihr dabei gleich noch ein bisschen Neon mit untergejubelt. Weil das Neonpapier eh schon die ganze Zeit hier rumlag und außerdem Neon gut ist für die Herzfrequenz. Und Fraenzi hat sich das deshalb gewünscht, weil sie quasi zum Thema forscht. Guckt mal alle geschlossen auf Fraenzis Blog: http://cats-on-squares.tumblr.com/ 

Fraenzi was the lucky winner of my facebook-giveaway. And she wanted a »Cat on a square«, so this is what I did. With a tiny bit of neon, because neon is good ;) Take a look at Fraenzis Tumblr: http://cats-on-squares.tumblr.com



Kommentare:

  1. die katze schaut abeR schon etwas eRschRocken auf pinksquaRe und pinkfliege. odeR skeptisch .... abeR wundeRtoll.
    liebe gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das Neonpink knallt auch ganz schön. Aber ich glaube, erschrocken hat sie sich eher, weil das Quadrat eingesackt ist, als sie sich elegant drauf setzen wollte ;) Und dabei hat's so ein ganz komisches Geräusch gegeben…

    AntwortenLöschen