25. März 2019

19. März 2019

19319



Was bleibt, wenn jemand geht? Aus dieser Welt. In die Arme derer, die schon vorgegangen sind. Zumindest stelle ich mir das so vor. Dass Opa dort schon auf Dich wartet. Im Keller stehen noch einige Kisten von der Wohnungsauflösung. Ich bin noch nicht dazu gekommen, sie auszupacken. Aber ich frage mich, welche Dinge von Dir da noch sind. Von Dir erzählen. Nach Dir riechen. Ja. Was bleibt? Deine blauen Augen. Das Schaf, das Du mir damals gehäkelt hast und das gerade bei mir auf dem Schoß sitzt. Dein Nudelrezept. Kindheitserinnerungen. Die Küche, der Hocker, die Gummitischdecken unter denen aus Damast. Der Geruch nach gekochten Kartoffeln im Hausflur. Samtweiche Hände. Das Duschbad, das du immer für mich bestellt hast. Überhaupt Seifen. Lavendelseife. Deine Handschrift. Wie Du sagst: Inalein. 
Gute Reise, ja! Ich hab Dich lieb. Zum Glück konnte ich Dir das gestern noch sagen.

14. Februar 2019

Liebe Liebe Liebe

Happy Valentine's Day! Aka Alles Gute zum Geburtstag, Papa! ❤️

24. Dezember 2018

Stille Nacht



Frohe Weihnachten! 🎄 
Happy holidays and warm, jolly greetings from me and our little intern! ;)

7. September 2018

Herbst



Einfach so. Weil mir danach ist. Und weil Bloggi eh so vernachlässigt ist. Naja, und weil ich mich gerade davor drücke, das zu tun, was eigentlich gemacht werden müsste. *Papierhaufen schauen mich anklagend an* Stattdessen könnte man doch mal diesen Pinsel hier ausprobieren…und überhaupt…ach, guck jetzt kommt auch die Sonne wieder raus. Und was zu trinken, könnte ich mir auch noch holen. Oder gleich einen Kaffee? Freitagsstimmung, schon halb im Wochenende, aber ei.gent.lich...
Just because...

9. April 2018

Von Leseratten und Schmökerhasen - Ausstellung in Hermsdorf

Wer öfters die A9 oder A4 fährt, kennt es bestimmt: Das Hermsdorfer Kreuz. Die namensgebende Stadt, Hermsdorf eben, kennen aber wahrscheinlich die wenigsten. Dabei hat sie ein schönes, altes Industriegebäude zum Stadthaus umgebaut, in der sich eine ganz, ganz tolle Bibliothek befindet, mit einer ebenso schmucken »Kleinen Galerie«. Dort stelle ich ab heute aus und zeige meine Illustrationen für Kinderbücher und Spiele. Also, wer mal wieder am Kreuz vorbeifährt (Serviceeintrag: Die Ausfahrt Bad Klosterlausnitz ist gesperrt. Man muss auf der A4 die Abfahrt Hermsdorf Ost nehmen.), dem sei eine kleine Autobahnpause ans Herz gelegt und ein kleiner Abstecher ins Stadthaus empfohlen! Die Ausstellung läuft bis 23. Juni.


Today my solo exhibition starts in Hermsdorf. Till June 23rd.

29. März 2018

Ach, du dickes Ei!

Ei, Ei, Ei…dieser Raum hier wird gerade auch nur zu den festlichen Eckdaten bespielt. Aber momentan widme ich mich mehr meinem kleinen Menschenkind als meinem Blogbaby. Sorry Bloggi! Aber das wird schon wieder. Hoffe ich.
Guck mal. Mein frisches Osterbuch, mit viel Gewimmel und deshalb einigem Gewimmer meinerseits, als ich streckenweise mal kein Land gesehen habe. Da hatte ich mir ganz schön ein Ei gelegt. Haha. Aber dann alle Ostergags und Wortspielereien eingewoben, die mir so eingefallen sind. Und es erinnert mich daran, wie ich mit Babybauch und dann frischem Baby im Tragetuch brütende Hennen und flauschige Küken gezeichnet habe. Und jetzt bin ich ein bisschen stolz drauf. Hab' ein schönes Osterfest und ihr alle auch!

Hi there. The more time I spend with my soon-to-be-toddler, the less attention my little blog baby gets. Sorry Bloggi, but it will get better. I hope! 
Look, here is my latest book, a busy Easter book. Oh, and how I have been very busy, when I finished it! Having a newborn and drawing fluffy chicks and caring mother hens was a bit of a challenge. But now I am proud I did it! Hurray! Have a nice Easter, Bloggi and you too, dear reader. Is there anybody left? ;)












11. Februar 2018

Kitchen stories



Wir hatten gerade royalen Besuch in der Küche. Es war alles sehr aufregend.
There's been a leek in the kitchen.

1. Januar 2018

24. Dezember 2017

Frohes Fest


Ohjee, armes, kleines Blögchen, ganz furchtbar vernachlässigt! Momentan wuselt das Leben und falls man etwas mehr mitbekommen möchte, würde ich meinen Instagram-Account empfehlen. Aber damit es hier nicht völlig verwaist, haben sich diese beiden aus dem Archiv auf den Weg gemacht und wünschen allen frohe, friedliche Weihnachten!

Oh my, my little bloggy has been neglected a looot...so sorry. I recommend following my Instagram account when you would like to see more than one post in six months. But to fill this space a bit with festive and for this season more appropiate content, these two got out of my archive and wish you all happy, cosy holidays with a bit of sparkle here and there! 

21. Juni 2017

Sommersonnenwende



Heute ist der längste Tag des Jahres! Sommersonnenwende. Immer wieder ein fester und schöner Termin in Weimar, um das zu feiern: Die Fête de la Musique!
Summer solstice! Time to celebrate summer and life and the longest day of the year with the fête de la musique.